HTTPS-Verschlüsselung für Ihre Webseite

Wir möchten Sie heute nochmal über die Möglichkeit der Verschlüsselung Ihrer Webseite informieren. Lesen Sie in unserem Blog warum wir eine https-Verschlüsselung für Ihre Webseite dringend empfehlen!

Was ist HTTPS?

HTTPS (Hyper Text Transfer Protocol Secure) bezeichnet das Protokoll für die Übertragung von Webseiten-Daten im Internet vom Server zum Browser, das im Gegensatz zu HTTP diese Daten verschlüsselt überträgt. Man erkennt dies daran, dass im Adressfenster des Browsers ein Schloss angezeigt wird und die Adresse der verschlüsselten Site mit https://www. beginnt. Oft wird in der Adresszeile das HTTPS dann auch farblich hervorgehoben. Mit einer reinen http:// Verbindung melden einige Browser eine unsichere Verbindung:

Sicherheit und Vertrauen
Sie betreiben keinen Online-Shop, stellen keine Bestellformulare zur Verfügung oder bieten über Ihre Webseite Bezahlmöglichkeiten an – Warum also überhaupt eine https-Verschlüsselung programmieren lassen?

Auch bei der Übertragung von normalen Webinhalten erscheint eine Verschlüsselung sehr sinnvoll. Zunächst einmal stellt nur die Verschlüsselung sicher, dass der User auch die Daten bekommt, die er angefordert hat. Denn es lassen sich nicht nur unverschlüsselt übertragene Daten manipulieren (was zunehmend vorkommt, u. a. um über eingefügte Cookies das Userverhalten auszuspionieren), sondern es kann z. B. in öffentlichen WLANs Schadsoftware in die Daten eingefügt werden. Und nicht zuletzt erschwert die Verschlüsselung generell das Ausspionieren von Userverhalten.

Vor allem aber sind Sie Steuerberater und Ihre Webseite sollte beim Besucher nicht als unsicher gekennzeichnet sein.

Google empfiehlt HTTPS

Google empfiehlt, Webinhalte nur noch mit HTTPS anzubieten. Und es gibt Äußerungen von Google, eine Verschlüsselung werde als positives Kriterium für das Ranking gewertet. Dabei ist nicht unwahrscheinlich, dass Google in Zukunft Webseiten ohne https-Verschlüsselung als unsicher abwerten wird, was für diese Webseiten durchaus den Verlust guter Rankings bedeuten könnte.

Wir stellen für Sie um

Verschlüsselungs-Zertifikate für Ihre Webseite sind mittlerweile verhältnismäßig günstig erhältlich. Dabei sollte man aber unbedingt auf eine hinreichend starke Verschlüsselung achten, und natürlich darauf, ob der Zertifikatsanbieter generell seriös ist. Die Umstellung erfordert einige programmatische Anpassungen, zum Beispiel, dass alle Seiten und Links, eingebundene Bilder und Videos über HTTPS geladen werden. Der Umfang und die Kosten können je nach Hoster variieren.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Telefon 02236 88008 0
Mail: info@wollschlaeger-gbr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.