Inhalte

Jahreswechselbrief 2022/23

Was ändert sich zum Jahreswechsel, welche Gesetze treten in Kraft, was muss ich als Unternehmer, Arbeitnehmer oder Rentenbezieher wissen? Was ändert sich zum neuen Jahr im Steuerrecht und in der Sozialversicherung? Welche staatlichen Entlastungen und Fördermittel kann ich in Anspruch nehmen? Unsere große Übersicht - mit allen neuen Werten für 2023. Der Jahreswechselbrief bietet Ihnen dazu detailliert den Kompass für Ihre Beratung. Nutzen Sie unseren Jahreswechselbrief als individuelles Serviceangebot für Ihre Mandanten.

Aus dem Inhalt

Ausblick auf Unternehmen

  • Steuerliche Auswirkungen aus dem 4. Corona-Steuerhilfegesetz
  • Wirtschaftspaket zur Unterstützung von sanktionsgeschädigten Unternehmen
  • Änderung von Verbrauchsteuergesetzen
  • Vorsteuer-Vergütungsverfahren, § 18 Abs 9 Satz 3 UStG
  • Umsatzsteuerpflicht für juristische Personen öffentlichen Rechts § 2b UStG
  • Lieferkettengesetz - Neue Pflichten für Unternehmen ab 2023
  • Neue Regelungen zur Verpackung für Lieferdienste und die Gastronomie
  • Gesellschafter-Geschäftsführer - Gehaltserhöhung für 2023
  • Abschreibung von Computer Hard- und Software
  • Änderung des Doppelbesteuerungsabkommens mit den Niederlanden

Akuter Handlungsbedarf bis zum Jahresende

  • Investitions- und Abschreibungsfragen klären
  • Verjährung von Forderungen 2021: 3-Jahresfrist im Blick behalten
  • Lieferkettengesetz - Neue Pflichten für Unternehmen ab 2023
  • Neue Regelungen für Lieferdienste und die Gastronomie
  • Umsatzsteuerliche Konsequenzen bei Warenspenden aus dem Betriebsvermögen
  • Gesellschafter-Geschäftsführer - Gehaltserhöhung für 2023

Steuern zu Energie­ver­sorgung und Umwelt

  • Umweltbonus: geplante Anpassung der Förderung
  • Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung
  • Neue Energiestandards ab 2023
  • Die Senkung von 19% auf 7% MwSt. für Gas
  • Preisbremsen für Gas und Strom
  • Verlängerung des Spitzenausgleichs bei der Strom- und Energiesteuer
  • CO2-Bepreisung für alle fossilen Brennstoffe
  • Solarpflicht ist im Kommen
  • Steuerliche Förderung der E-Mobilität

Gesetzliche Änderungen im Lohnsteuerrecht

  • Inflationsausgleichsgesetz mit neuen Einkommensteuertarifen 2023 und 2024
  • Entwicklung der Lohntarife und Mindestlöhne
  • Kurzfristige Beschäftigung
  • Rechengrößen der Sozialversicherung 2023
  • Voraussichtliche Sachbezugswerte 2023
  • Steuerliche Berücksichtigung von Reisekosten
  • Dienstwagenbesteuerung 2023

Heilberufe

  • Pflegereform mit Pflicht zur Tarifbezahlung
  • Höhere Mindestlöhne und mehr Urlaub in der Altenpflege
  • Steuerfreier Bonus für Pflegekräfte
  • Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Bauherren und Vermieter

  • Grundsteuerreform - Die Frist zur Abgabe beachten
  • Anhebung des AfA-Satzes für Wohngebäude auf 3%
  • Umsatzsteuer und Förderung von Solaranlagen
  • Aufteilung des CO2-Preises zwischen Vermieter und Mieter
  • Änderungen im Bewertungsgesetz für Immobilien

Einkommensteuer und per­sönliche Vorsorge

  • Anpassung der Einkommensteuertarife an die Inflation
  • Aufhebung der Begrenzung des Spitzensteuersatzes auf 42% für die Gewinneinkünfte des Jahres 2007
  • Keine Änderungen bei Reichensteuer
  • Geplante Anhebung des Kindergelds
  • Anhebung des sog. "Ausbildungsfreibetrags"
  • Entwicklung der Homeoffice-Pauschale
  • Häusliches Arbeitszimmer
  • Bürgergeld löst Grundsicherung ab