Wir beleben Ihr
Kanzleimarketing

persönlich – erfahren – praxisnah

Wir haben langjährige Erfahrung mit interprofessionellen Kanzleien in ganz Deutschland, mit denen wir sehr praxisnah zusammenarbeiten.

Mit uns wird Ihre Website, Ihr Social Media Auftritt oder Ihr Blog zu einem zentralen Element Ihrer Marketingstrategie und trägt somit dazu bei, sowohl interessierte Mitarbeiter und Ihre Wunschmandanten anzusprechen als auch die Kommunikation mit bestehenden Mandanten interaktiv und digital zu gestalten.

Wir beleben Ihr
Kanzleimarketing

persönlich – erfahren – praxisnah

Wir haben langjährige Erfahrung mit interprofessionellen Kanzleien in ganz Deutschland, mit denen wir sehr praxisnah zusammenarbeiten.

Mit uns wird Ihre Website, Ihr Social Media Auftritt oder Ihr Blog zu einem zentralen Element Ihrer Marketingstrategie und trägt somit dazu bei, sowohl interessierte Mitarbeiter und Ihre Wunschmandanten anzusprechen als auch die Kommunikation mit bestehenden Mandanten interaktiv und digital zu gestalten.

persönlich
erfahren
praxisnah

Jahre Kanzleimarketing
0
Bestandskunden
0

Ihr Kanzleimarketing – Viel mehr als nur eine Visitenkarte

Wir betreuen exklusiv Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte und kennen uns in allen berufsrechtlichen Fragen des Kanzleimarketings aus. Wir kennen Ihre Branche und wissen, wie Sie von Bewerbern oder Mandanten gesucht und gefunden werden. Profitieren Sie von einer individuellen, modernen, zeitlosen Website mit Mehrwert.

Unser Know-how
- Ihr Vorteil

Eine interaktive, authentische und benutzerfreundliche Online-Präsenz ist die wichtigste Voraussetzung für Ihr erfolgreiches Kanzleimarketing. Als Experten im Bereich Kanzleimarketing für Steuerberater:innen unterstützen wir seit 24 Jahren deutschlandweit Kanzleien und Berufskammern dabei, Ihre Website zu optimieren und sie so zu einem effektiven Marketing-Tool zu entwickeln. Branchenkonform, modern und authentisch versprechen wir auch Ihnen einen echten Mehrwert.

Unser Topseller – Der Infotainment-Blog

Die moderne, digitale Möglichkeit Mandanten zu informieren und interessierte Bewerber:innen von sich zu überzeugen.

Das Infotainmentsystem für Steuerberater enthält verschiedene Kategorien aus den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht, Informationen zu Gesundheit & Steuern sowie steuerliche Nachrichten rund um die GmbH.
Alle Kategorien sind jederzeit erweiterbar und Sie haben die Möglichkeit individuell einen authentischen Einblick in Ihren Kanzleialltag zu geben.

Hier unser Beispiel:

Wollschläger GbR
★ | 19.04.2024 | Kanzlei-Impulse

Warum Reichweite und Sichtbarkeit heute ...

🔍 Ist Ihre Kanzlei sichtbar? 🌟 Warum Reichweite und Sichtbarkeit heute von essenzieller Bedeutung sind: In einer zunehmend digitalisierten Welt ist es entscheidend, dass Ihre Kanzlei online ...

★ | 19.04.2024 | Kanzlei-Impulse

Wachstumschancengesetzt - Ein Überblick für ...

Klare Einblicke, leicht verständlich für Ihre MandantenDer Bundesrat hat am 22. März 2024 dem Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zugestimmt. Nun werden einige Punkte des "Gesetzes ...

03.06.2024 | Steuern und Recht

Viertes Gesetz zur Entlastung der ...

Die Bundesregierung hat am 13. März 2024 den vom BMJ vorgelegte Entwurf eines „Vierten Gesetzes zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger, der Wirtschaft sowie ...

25.05.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Energetische Sanierung Neue Musterbescheinigung für ...

Für energetische Sanierungsmaßnahmen am Eigenheim können Privatkunden staatliche Steuerermäßigungen in Anspruch nehmen. Hierfür müssen Sie allerdings eine Bescheinigung durch ...

24.05.2024 | Für Unternehmer

Ohne Zuwendungswillen keine verdeckte Gewinnausschüttung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 22. November 2023 (I R 9/20) in einem Fall über irrtümliche Zuwendung und Veranlassung durch das Gesellschaftsverhältnis (vGA) zu ...

24.05.2024 | Steuern und Recht

Das Zuwendungsempfängerregister Bedeutung und Erfüllungsaufwand ...

Das Zuwendungsempfängerregister wurde zum 1. Januar 2024 eingeführt. Es handelt sich um ein elektronisches Register, das vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) geführt wird ...

23.05.2024 | Lesezeichen

Aktualisierte Fassung der GoBD

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 11. März 2024 eine aktualisierte Fassung der GoBD veröffentlicht. Die Änderungen gelten seit dem 1. April 2024. Das ...

20.05.2024 | Für Heilberufe

Kein Pflegepauschbetrag bei geringfügigen Pflegeleistungen

Das Sächsische Finanzgericht (FG) hat entschieden, dass Pflegende einen Pflegepauschbetrag nur in Anspruch nehmen können, wenn ihre Pflegeleistung 10 % des gesamten pflegerischen Gesamtaufwands übersteigt ...

16.05.2024 | Für Sparer und Kapitalanleger

Übermittlung von Informationen zu ausländischen ...

Der BFH sieht in der Übermittlung von Informationen zu ausländischen Bankkonten an die deutschen Steuerbehörden keine Verletzung der Grundrechte der inländischen Steuerpflichtigen ...

15.05.2024 | Geschäftsführer und Gesellschafter

Zur steuerlichen Anerkennung eines Geschäftsführergehalts ...

Kann ein Gesellschafter-Geschäftsführer, wenn er aus betrieblichen Gründen nach seiner Pensionierung erneut die Geschäftsführung übernehmen muss, ein Geschäftsführergehalt ...

15.05.2024 | Für Unternehmer

Urlaubsberechnung bei Überschneidung von Krankheit ...

Erkrankt der Arbeitnehmer in einem Zeitraum, für den wirksam Kurzarbeit „null“ eingeführt worden ist, sind die ausgefallenen Arbeitstage bei der Berechnung des Urlaubsumfangs ...

06.05.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Kindergeld und Freiwilligendienst

Volljährige Kinder unter 25 bekommen nach Abschluss einer Erstausbildung nur noch dann Kindergeld, wenn sie keiner Erwerbstätigkeit von mehr als 20 Wochenstunden nachgehen. Der f ...

Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam